2007-heute:
Fotojournalistin und Bildredakteurin für u.a.: Deutscher Bundestag, Deutscher Gewerkschaftsbund, OECD (ITF), "Die Welt am Sonntag", "Die Welt",
laif-Agentur fuer photos & reportagen,
Mitglied der Bundespressekonferenz

Arbeitsschwerpunkte:
Politische Fotografie im Umfeld von Bundesregierungen, Parteien & Verbänden,
Reportage im Bereich gesellschaftliches Leben,   
Unternehmenskommunikation

2006:
Fotoredakteurin bei der Axel Springer AG, Berlin: "Die Welt", Die Welt kompakt", "Berliner Morgenpost"
2005:
Producerin bei der "dpa-Picture-Alliance" in Frankfurt / M.
2003-2004
Volontariat bei der "Deutschen Presse-Agentur" (dpa) in Frankfurt/M. und Hamburg mit
Hospitanzen bei der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung", European Pressphoto Agency" (epa)
2002:
Magisterabschluss: Georg-August-Universitaet, Göttingen, in den Fächern:
Soziologie, Wirtschafts-u. Sozialpsychologie, Publizistik-u. Kommunikationswissenschaften
2000:
Protokoll-Referentin auf der EXPO2000 in Hannover, Bereich: internationale Teilnehmer
1973:
geboren in Uelzen

Projekte:
Stipendium der VG Bildkunst zum demografischen Wandel
vertreten im Buch "Ein Tag Deutschland" mit dem Thema "Auf Nachtschicht" zu flexiblen Arbeitszeiten; vertreten im Buch "Mahlzeit, Deutschland" mit Reportagen aus dem Bereich Essen

Ausstellung:
vertreten in der Wanderausstellung der "Rückblende" in den Jahren 2013, 2010, 2009, 2008